Dirk Schmitz

Leiter

0177 / 969 12 40
jugendhilfe@lebenshilfe-mayen.de

Daniela Hoffmann

Bereichsleiterin

0163 / 478 19 90
daniela.hoffmann@lebenshilfe-mayen.de

Christoph Michels

Bereichsleiter

0157 / 726 424 85
christoph.michels@lebenshilfe-mayen.de

Ambulante Jugendhilfe

In unserer heutigen Gesellschaft ist ein beschleunigter Wandel der sozialen und ökonomischen Strukturen festzustellen, einhergehend mit einem Wertewandel, z.B. die Tendenz zur Spaßgesellschaft und zur Vereinzelung. Dies bedeutet, dass kein verbindlicher Kodex mehr besteht, sondern eine Vielfalt von Werten und Normen, die parallel nebeneinander gelebt werden. Dies erzeugt regelmĂ€ĂŸig eine große Verunsicherung bei den Eltern, was richtig oder falsch ist. Die Vielfalt von neuen Familienformen fĂŒhrt zu verĂ€nderten Anforderungen an die Erziehungskompetenz. Die traditionelle Familie fĂ€llt immer mehr weg, die Zahl der Alleinerziehenden, Stieffamilien, Patchwork-Beziehungen und nicht-ehelichen Bindungen steigt. Die wachsende Scheidungsrate kann fĂŒr den Einzelnen nicht nur finanzielle Schwierigkeiten, sondern oftmals eine psychische Belastung von Eltern und Kindern bedeuten. Diese Entwicklung wird hĂ€ufig von einem deutlichen Abbau sozialer Leistungen begleitet. Weniger Zeit, Erschöpfung, das GefĂŒhl der Ohnmacht und aufgrund dessen erlebte Frustrationen fĂŒhren oftmals zur Überforderung, erhöhtem Streitpotenzial innerhalb der Familien und zu eingeschrĂ€nkten Erziehungskompetenzen.

Vor diesem Hintergrund bietet die Jugendhilfeabteilung der Lebenshilfe Kreisvereinigung Mayen-Koblenz e.V. ambulante Hilfen zur UnterstĂŒtzung von Familie und / oder Einzelfallhilfen fĂŒr Kinder und  Jugendliche an (§§ 30, 31 i.V.m. § 27 SGB VIII und § 10 JGG).