HeilpÀdagogische Kleingruppen

(durch Klick vergrĂ¶ĂŸern)

In den drei heilpĂ€dagogischen Kleingruppen werden 8 bis 9 Kinder mit sonderpĂ€dagogischem Förderbedarf in unterschiedlichen Bereichen betreut. Ausgehend von den jeweiligen FĂ€higkeiten der Kinder wird in Zusammenarbeit mit den Eltern und den Therapeuten ein individueller Förderplan und ein THP erstellt, um eine Kostenzusage bei der Kreisverwaltung zu erhalten. In unseren Stammgruppen arbeiten jeweils 2 Kolleginnen, um eine intensive Förderung (oft auch in Einzelbetreuung) zu ermöglichen. Die Erzieherinnen werden in der Arbeit von Auszubildenden, angeleiteten HilfskrĂ€ften und Praktikanten unterstĂŒtzt. Die pĂ€dagogische Arbeit wird in Form von Projekten umgesetzt. Die Zielsetzungen der einzelnen Kinder werden schriftlich in RahmenplĂ€nen festgehalten.